Zur Navigation

Wie kann man sich einen Online-Livekurs vorstellen

Der Kurs läuft so :
Eure Kursleitung ist live ansprechbar - zu sehen und zu hören.
Am Anfang der Stunden gibt es meist einen kurzen Austausch:
Welche Bedürfnisse oder Fragen gibt es, aktuelle Körperbeschwerden , wer braucht etwas für den emotionalen Ausgleich etc.....

Dann werden die Übungen gezeigt , angeleitet und ihr macht mit.
Man kann man sich gegenseitig auf dem Bildschirm sehen und auch miteinander reden.
Alternative:
Man kann  als Teilnehmerin auch" Kamera und Mikro aus" einstellen.
Dann sieht und hört man die Kursleitung noch , wird selber nicht gesehen und gehört und kommunizoert per chat.

Was braucht ihr dafür
- bei Rückbildung, "Bewegt und entspannt" , "Yoga nach der Geburt", "Bewegung, Atmung...", Übungsabend oder
"Geburtsvorbereitung für Paare "
  • Laptop oder Tablet , zur Not auch Handy ( Bild ist dann aber sehr klein) , ansonsten nichts .
  • Meine Software* ist browserbasiert . Firefox oder Google Chrome klappen sicher
  • Lust auf Übungen
  • Teppich oder Isomatte / Yogamatte und 1 Decke

* Edudip, läuft über deutschen Server , DSGVO kompatibel, wird auch von Volkshochschulen genutzt.

C. Zinsler, S. Schmid und S. Schneider  verwenden andere Softwaretypen - bitte fragt dort bei Interesse direkt nach!
 



Standardseite | by Dr. Radut